flipbox-image

“Im Anfang war die Tat!”

-Johann Wolfgang von Goethe

Jonathan Dotzler

Über mich

  • Alter: 19
  • Wohnort: Schaffhausen
  • Bildung: abgeschlossene Matur im 2018
  • Beruf: Zurzeit leiste ich Militärdienst, möchte anschliessend Maschinenbau an der ETH studieren
  • Hobbies: Gitarre, Klavier, Boxen, Kraftsport
  • Idol: Elon Musk
  • Berufswunsch in der Kindheit: Erfinder
  • Früheste Kindheitserinnerung: Hand in Hand mit den Eltern in Venedig spazieren
  • In zehn Jahren sehe ich mich: In einer besseren Schweiz, zu der ich hoffentlich etwas beitragen konnte und noch weiterhin beitragen werde.

Zur Politik

Wieso bin ich bei den jungen Liberalen und was heisst eigentlich liberal? Neben dem Wirtschaftsliberalismus steht dieser Begriff auch für persönliche Freiheit. Als mündige Individuen sind wir alle in der Lage, Eigenverantwortung zu übernehmen. Die persönliche Freiheit sollte uneingeschränkt sein, solange den Mitmenschen keinen Schaden zugefügt wird. Diese Einstellung teile ich und bin der Überzeugung, dass quasi jeder diesem Grundgedanken zustimmen kann. Doch nur bei den Junfreisinnigen scheint man den Liberalismus hochzuhalten. Mit dem Begriff «liberal» verbinde ich auch unsere Weltoffenheit. Im Gegensatz zu anderen Parteien empfinde ich die Vielzahl der Kulturen und Wurzeln unserer Bürger als Reichtum. Der Austausch von Wissen, Fachkräften oder Kapital mit dem Ausland sorgt für Fortschritt und Konkurrenzfähigkeit in der heutigen Welt.